Innosuisseprojekt «Agiles Performance Management» gestartet

Das von der Innosuisse geförderte Forschungsprojekt «Agiles Performance Management» ist ein Gemeinschaftsprojekt des Forschungsinstituts für Arbeit und Arbeitswelten (FAA-HSG), des Instituts für Accounting, Controlling und Auditing (ACA-HSG) sowie Avenir Consulting als Hauptumsetzungspartner.

Ziel des Projekts ist es, gemeinsam mit Schweizer Unternehmen (Helvetia, Hilti, Mibelle, Mobiliar sowie ZKB) zu erarbeiten, wie ein Performance Management gestaltet sein muss, um unterschiedlichen Agilitätsanforderungen gerecht zu werden.

Der offizielle Kick-off mit allen Beteiligten fand am 15.5.2020 in virtueller Form statt. Neben regelmässigen Sprints mit den Unternehmenspartnern werden nun Diagnoseinstrumente zur Erfassung der Agilitätsanforderungen und Rahmenbedingungen erarbeitet sowie eine Performance Management Toolbox entwickelt.

Das Projekt hat eine Laufzeit von 18 Monaten und erste Zwischenergebnisse sind ab Herbst dieses Jahres zu erwarten. Mehr zum Projekt finden Sie unter http://www.faa.unisg.ch/de/agiles-pm 

  • Anja Mücke

    Anja hat an der Universität Freiburg und der University of London Psychologie studiert und zum Thema Altersattributionen von Führungskräften promoviert. An der Fachhochschule Nordwestschweiz war sie am Institut für Personalmanagement…

    Profil ansehen
  • Marcel Oertig

    Nach seinem Studienabschluss in Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen begann Marcel seine berufliche Laufbahn in der Personalentwicklung der Hilti AG. Nach der Promotion war er für einige Jahre als…

    Profil ansehen